Standaktionen der CVP Uri

Der Wahltag für Landrat und Regierungsrat rückt näher. Mit Blick darauf führte die CVP Uri Standaktionen in Erstfeld und Andermatt durch.

Uri wählt am 28. Februar 2016 den Landrat und den Regierungsrat neu. Die CVP Uri ist gewillt, ihre Sitze im Landrat und in der Regierung zu verteidigen, damit sie ihre erfolgreiche Politik zum Wohl des Kantons wirkungsvoll weiterführen kann. Zur Wahl in den Regierungsrat tritt sie mit den bisherigen drei Mitgliedern an: Heidi Z’graggen, Erstfeld, Beat Jörg, Gurtnellen, und Urban Camenzind, Bürglen. Am vergangenen Samstag, 23. Januar 2016, suchten die drei Kandidierenden gemeinsam den persönlichen Kontakt zur Bevölkerung. Am Morgen standen sie vor der Coop-Filiale in Erstfeld den Urnerinnen und Urnern Red und Antwort; am Nachmittag waren sie beim Bahnhof Andermatt zugegen. – Unser Bild: Gut gelaunt im Urschner Schnee: zeigten sich Landratsvizepräsidentin Frieda Steffen aus Andermatt (Zweite von rechts) mit Beat Jörg, Heidi Z’graggen, und Urban Camenzind (von links).

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.